Über uns

Die landwirtschaftliche Genossenschaft „Bačex” Bač hat ihre Geschäftstätigkeit im weit zurückliegenden Jahr 1992, als kleines Unternehmen mit großen Ambitionen, das als Einzelunternehmen für den Handel mit nur einem Mitarbeiter registriert war, begonnen. Im Laufe der Jahre und eines immer größer werdenden Erfolges bei der Erreichung von Geschäftszielen, hat das Einzelunternehmen „Bačex” Bač seine Unternehmensform geändert und sich im Jahr 1997 als landwirtschaftliche Genossenschaft mit Familiencharakter registrieren lassen, innerhalb welcher alle Gründer aus Familienmitgliedern bestanden. Heute, nach mehr als zwei Jahrzehnten erfolgreicher Arbeit und Geschäftstätigkeit, sowie mit über 20 festangestellten Mitarbeitern, ist die landwirtschaftliche Genossenschaft „Bačex” Bač zu einem Namen mit Wiedererkennungswert auf dem Gebiet des Handels mit Getreide und Ölsaaten in der Republik Serbien, sowie zum lokalen Marktführer auf dem Gebiet des Kleinhandels mit Erdölprodukten geworden. Das Streben nach einer Ausdehnung der Geschäftstätigkeiten hat dazu geführt, dass wir im August 2019 mit der Verarbeitung von Sojabohnen beziehungsweise mit der Herstellung von Vollfett-Sojabohnengrieß, Sojabrötchen, proteinreichen Sojabrötchen und Sojabohnenöl begonnen haben. Unser fortwährender Wunsch nach Weiterentwicklung hat im Jahr 2020 zu der Eröffnung eines Landwirtschaftszentrum, im Rahmen unseres Geschäftsgebäudes, geführt, womit wir unser Angebot für landwirtschaftliche Erzeuger komplettiert haben.


Uns gibt es seit mehr als 25 Jahren

LANDWIRTSCHAFTLICHE GENOSSENSCHAFT

BAČEX

  • Wir arbeiten mit mehr als 200 landwirtschaftlichen Bauernhöfen zusammen
  • Lokaler Marktführer im Bereich des Kleinhandels mit Erdölprodukten
  • Mehr als 2.000 Tonnen Lagerkapazität
  • Wir verarbeiten monatlich über 200 Tonnen Sojabohnen
  • Verwendung von chemischen Lösungsmitteln – hergestellt

GMP+ Zertifikat